Lerntherapie

Was ist Lerntherapie?

Lerntherapie ist mehr als didaktische Lernförderung. Sie basiert auf dem Persönlichkeitsansatz. Lerntherapie baut auf den eigenen Stärken auf. Sie fördert Lebensfreude und innere Stärke und hilft mir, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Sie hilft beim Entdecken neuer Fähigkeiten. Zudem bezieht sie alle Betroffenen und Eltern und die Schule mit ein. Mit etwas Hilfe zur Selbsthilfe und der Förderung der eigenen Kompetenzen und ein wenig Geduld kann viel erreicht werden. Wir begleiten dich auf deinem Weg.

 

Immer mehr Kinder leiden unter Lernstörungen und Prüfungsangst. Dafür gibt es vielfältige Gründe. Z.B. Motivationsstörungen, Konzentrationsprobleme, Probleme mit dem Selbstvertrauen oder einfach ungeeignete Lernweisen können einem Kind oder Jugendlichen zu schaffen machen. Fachleute rund um den Begründer der Lerntherapie nach Armin Metztger haben die sogenannte Lerntherapie entwickelt und Mittel bereitgestellt, um Menschen in solchen Situationen zu helfen.

 

Wie funktioniert es?

Zuerst wird eine Standortbestimmung gemacht um gemeinsam herauszufinden, wo das Lernproblem liegt. Anschliessend gehen wir zusammen auf den Weg, um das Problem zu lösen.

Kosten?

CHF 120-165.-/Lektion Lerntherapie (i.A.)

Jetzt anmelden!

Vielen Dank für die Anmeldung! Wir werden uns so schnell als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen!