JIAS

Was ist JIAS?

JIAS ist ein individualisiertes Hörtraining nach den Erkenntnissen von Dr. Kjeld Johansen aus Dänemark. Es lässt sich genau auf die Hörfähigkeit des einzelnen Menschen abstimmen und wird seit über 30 Jahren weltweit in derzeit 22 Ländern angeboten. Das JIAS-Hörtraining kann bei auditiven Verarbeitungsproblemen und Sprachschwierigkeiten bei Kindern helfen. Das Training hilft auch, wenn die Lese- und Schreibschwierigkeiten durch auditive Einschränkungen begründet sind sowie bei einer erhöhten Ablenkbarkeit durch Nebengeräusche. Das Ziel ist es, durch regelmässiges Hören der individuell auf die Hörfertigkeiten abgestimmten frequenzspezifischen JIAS-Musik die Hörverarbeitung und Wahrnehmung zu verbessern. Hierbei soll zudem das Zusammenarbeiten beider Ohren positiv unterstütz werden, so dass die Ton- und Sprachwahrnehmung insgesamt optimiert werden kann. 

Download PDF

Wie funktioniert es?
​Ablauf : Termin vereinbaren und die verschiedenen Hörfunktionen überprüfen. Den Ergebnissen der Hörüberprüfung entsprechend kann dann entschieden werden, ob ein Training sinnvoll ist. Wenn man sich für ein Hörtraining entscheidet, wird eine individuelle, auf die persönlichen Hörfertigkeiten abgestimmte JIAS-Hörtraining-CD mit Musik erstellt, die zu Hause täglich für ca. 6-10 Minuten über Kopfhörer angehört wird. Nach dieser Hörphase findet eine erneute Überprüfung statt. Veränderungen werden besprochen und anschliessend wird eine neue, an die aktuellen Testergebnisse angepasste CD erstellt. In der Regel werden 4 bis 5 CDs benötigt, um für das Klientel das bestmögliche Resultat zu erreichen.

Kosten?

Erstgespräch: CHF 90.-

Audiometrische Abklärung mit Testbesprechung: CHF 200.-

Alle weiteren Sitzungen: CHF 150.-

CD unverändert: CHF 60.-

CD individuell: CHF 60.-

Jetzt anmelden!

Danke! Die Nachricht wurde gesendet.